Aktuell

» zur Rubrik
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 27.01.2023 - 28.01.2023
Ganztägig

Veranstaltungsort
Maritim proArte Hotel

Kategorien


Fachwissen für Ihre tägliche Führungsarbeit: aktuell, nachhaltig und praxisrelevant

Pflichttermin im Fortbildungskalender des Pflegemanagements: Kongress Pflege am 27. und 28. Januar 2023 im Maritim proArte Hotel in Berlin

Management · Bildung · Recht · Personal · Politik · Praxis: Kommen Sie nach Berlin und nutzen Sie den Kongress zur Fachfortbildung sowie als optimale Plattform für Networking und professionellen Austausch.

Selbstverständlich stehen auch der Pflege-Recht-Tag mit der Juristischen Fachveranstaltung sowie die Verleihung des Pflegemanagement-Awards wieder auf dem Programm. In den nächsten Wochen wird das Programm noch durch kostenfreie Live-Webinare ergänzt, die im Nachgang des Kongresses stattfinden. Und natürlich wird der Kongress wie gewohnt von einer umfangreichen Fachausstellung begleitet.

Erwartet werden wieder rund 1.700 KongressteilnehmerInnen aus dem gesamten Bundesgebiet, darunter Pflegedirektor*innen, Pflegedienst-, Abteilungs- und Stationsleitungen, Qualitätsmanager*innen, Schulleitungen und Lehrende in der Pflege, sowie Pflegefachkräfte aller Versorgungsbereiche. Seien Sie dabei, wir freuen uns auf Sie!

Meinungen und Kommentare...

Auf ein Neues – mit KKC 2.0

News vom 25. Januar 2023

Nicht nur der Name hat sich geändert: statt Krankenhaus Kommunikations Centrum heißt es nun Kommunikations Kompetenz Club. Der Kommunikationsauftrag ist also geblieben, der Fokus beschränkt sich aber nicht mehr nur auf das Krankenhauswesen, sondern erweitert sich auf das gesamte Geschehen im Gesundheitswesen. Und aus dem Centrum ist ein Club entstanden, dem gestandene Profis mit jahrzehntelanger Erfahrung in diesem Sektor angehören. Noch etwas ist geblieben: der… » weiterlesen

» weiterlesen

Frank Stratmann über Lauterbachs Revolution im Krankenhaus

News vom 25. Januar 2023

„Mentor, Consultant, Kurator, Blogger, Autor, Störer, Neuronengewitter, Bewussthaber, Universalist, Wissensarbeiter & sowieso Mensch“, so beschreibt sich Frank Stratmann in seinem Blog und bietet eine intellektuelle Partnerschaft im Gesundheitsgeschehen an (also ganz im Sinne des KKC-Gedankens). In seinem aktuellen Beitrag befasst er sich mit der Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach von der bevorstehenden Revolution im Krankenhaus: Schluss mit Profitdenken, Fokus auf die Patienten, das 20 Jahre… » weiterlesen

» weiterlesen

SVR: Aktuelles Gutachten zur Resilienz im Gesundheitswesen

News vom 24. Januar 2023

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, Gutachten 2023: „Resilienz im Gesundheitswesen – Wege zur Bewältigung künftiger Krisen“ geht mit dem gegenwärtigen Zustand unseres Gesundheitssystems hart in die Kritik: Das System leide u.a. unter „unzulänglicher Digitalisierung und einem formaljuristisch leerlaufenden Datenschutzverständnis“ und unzureichender Koordination zwischen Bund, Ländern und Landkreisen bzw. Kommunen. Unser Fachredakteur Rudi Wuttke bringt es auf den Punkt: ein „Behäbiges Schönwettersystem mit… » weiterlesen

» weiterlesen

Neue Technologien im Gesundheitswesen: Tagebucheinträge aus dem Jahr 2033

News vom 10. Januar 2023

Vera Neumann, 66 Jahre alt, verwitwet, arbeitet im Jahre 2033 als Pflegemanagerin in einer Senioren-WG. Plötzlich wird bei ihr ein bösartiger Hautkrebs diagnostiziert. Eine wilde Reise durch das moderne Gesundheitswesen in der Zukunft beginnt. Januar 2033 – Samstag Übermorgen muss ich wieder in der WG arbeiten. Hoffentlich sind die Kuschelroboter für die Demenz­station gereinigt worden. Und bei Robbiman musste ein Berührungssensor repariert werden. Letzte Woche… » weiterlesen

» weiterlesen

Information und Innovation...

ChatGPT – Zeitenwende in der KI?

News vom 25. Januar 2023

Eine neue KI-Software hat die Welt verblüfft: der Generative Pretrained Transformer Version 3 von Open AI, kurz ChatGPT-3 genannt, sorgt durch seine unglaublichen Leistungen in vielen Branchen für Unruhe. Bringt diese KI eine neue Zeitenwende in der IT? Wie arbeitet das neuronale Netz und worauf basiert sein enormes Wissen? Selbst die Wallstreet wird aufmerksam und vermutet disruptives Potential für die Gesellschaft. Microsoft hat eine Milliarde… » weiterlesen

» weiterlesen

Robotik: Humanoide Roboter als künftige Pflegekräfte?

News vom 25. Januar 2023

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen hat ein neues Fachgebiet gezeugt: die Geriatronik. Neben den üblichen elektronischen Hilfen für die Sturzdiagnostik und AAL-Überwachung werden zunehmend tierähnliche und humanoide Roboter entwickelt, die das überlastete Pflegepersonal entlasten sollen. Die bereits in vielen Einrichtungen begeistert aufgenommenen Peppers, Yannys und Paros sollen nun auch emotionelle Qualitäten entwickeln, damit sie auch als Gesprächspartner ernstgenommen werden. Pflegekräfte fragen sich allerdings schon, ob sie… » weiterlesen

» weiterlesen

Labor: Was macht die IVDR mit der Labordiagnostik?

News vom 25. Januar 2023

  Beim Stöbern im Internet zum aktuellen Stand der Umsetzung der In-vitro-Diagnostika-Richtlinie stieß ich auf Dr. Yvonne Kasmann im limbus-medtec.com Blog der Varvis-Akademie. Ihre provokante Titelüberschrift lautet: „Wie die IVDR die Labordiagnostik in Deutschland auf den Kopf stellen wird“. Sie interviewt im Rahmen eines Webinars zum Thema „IVDR und die genetische Diagnostik“ dazu drei Experten. 26 Fragen behandeln die Felder Lab Developed Tests, Leistungsbewertungen, NGS-Panels… » weiterlesen

» weiterlesen

Zum guten Schluss…

News vom 12. Dezember 2022

Prof. Dr. Herbert Schirmer Ehrenpräsident des KKC e.V. Vor mehr als 25 Jahren reifte bei einigen Vereinen und Verbänden aus dem Gesundheitswesen der Wunsch, sich in der Arbeit stärker zu vernetzen. So entstand vor mehr als 23 Jahren das Krankenhaus-Kommunikations-Centrum (KKC) als Gesellschaft zur Förderung interdisziplinärer Zusammenarbeit in den Einrichtungen des Gesundheitswesens. Die Fiktion, vorhandene Schnittstellen im Gesundheitswesen zu überwinden und Brücken zu bauen, wurde… » weiterlesen

» weiterlesen

Partnerschaft im Gesundheitswesen...

Altenpflege: Ein virtuelles Pflegeheim mit 160.000 Bewohnern

News vom 25. Januar 2023

Demografie-Problem durch alternde Bevölkerung? Pflegenotstand? Betreuung von einsamen Menschen zu Hause? Das chinesische Gesundheitsministerium hat eine digitale Lösung entwickelt. Nach der 35 Jahre andauernden Ein-Kind-Politik werden im Jahre 2050 mehr als 430 Millionen Rentnerinnen und Rentner erwartet. Nein, diesmal dienen keine Roboter als Menschenersatz – sondern virtuelle Pflegeheime, in denen in 200 Pilotprojekten teilweise bis zu 160.000 Menschen mit AAL-Sensoren gleichzeitig von einem zentralen Callcenter… » weiterlesen

» weiterlesen

Therapie: Heilende Gärten

News vom 25. Januar 2023

Schon die alten Ägypter wussten, wie heilsam Gärten sein können. Den geistig verwirrten Mitgliedern der Königsfamilie wurden Spaziergänge in speziell angelegten Gärten verschrieben. Dieses Wissen ist nicht verloren gegangen, denn auch Kaiser Karl der Große ordnete 812 die Anlage von Nutzgärten in allen Klöstern und Landgütern an. Die heilsame Wirkung wird in Deutschland bereits in etwa 400 Projekten in der Rehabilitation, der Psychosomatik, Psychiatrie, Neurologie… » weiterlesen

» weiterlesen

Neues von unseren Medienpartnern...

 Was tun, wenn sich niemand zuständig fühlt?    

News vom 25. Januar 2023

Der Anlass diesmal: die Internationale Grüne Woche findet vom 20.-29. Januar 2023 in Berlin statt. Vor zehn Jahren machte Jupp bei seinem Besuch der Messe eine interessante Erfahrung, die zu einer revolutionären Idee führte, die bei einer konsequenten Umsetzung mit einem Schlag das Leben in unserem bürokratischen Staat erträglicher gestaltet hätte. Das Amt für Nichtzuständigkeiten (ANZ) 01.02.2023 09:00 von Ingo Nöhr Vor kurzem traf ich Jupp vor seiner… » weiterlesen

» weiterlesen

Manipulation – Gesetze der Menschenbeeinflussung

News vom 24. Januar 2023

Ein Schmökern in alten Büchern und Heften holt oft Überraschendes ans Tageslicht. So fiel mir das fast fünfzig Jahre alte das Buch „Manipulieren – aber richtig“ des Journalisten Josef Kirschner aus dem Jahre 1974 in die Hände. Seine provokante These: „Wenn ein Mensch den Mund aufmacht, um mit einem anderen zu reden, hat er nur eines im Sinn: Er will ihn manipulieren“ belegt er mit… » weiterlesen

» weiterlesen

HCM: Über den Tellerrand – Beitragsserien des KKC

News vom 24. Januar 2023

Hier lesen Sie die KKC-Beiträge zu aktuellen Themen, die in der Fachzeitschrift Health&Care Management veröffentlicht werden.   Weitere Artikel finden sie hier Im Rahmen des KKC-Mottos „Über den Tellerrand schauen“ und als interdisziplinären Brückenbauer zwischen Wissenschaft, Technik und Medizin hat der Sachverständige Manfred Kindler im September 2016 im Gesundheitsmagazin Health & Care Management (HCM) eine monatliche Beitragsserie zu interessanten Forschungen und Innovationen im Gesundheitswesen gestartet…. » weiterlesen

» weiterlesen

Hippokratech News und Trends

News vom 23. Januar 2023

KKC Partner Menke bietet neues Informationsportal Hippokratech an Herausgeber Wolfgang Menke ist nach technischer, medizinischer, ökonomischer Ausbildung und wissenschaftlicher Weiterbildung an einem physiologischen Universitätsinstitut seit mehreren Jahrzehnten auf dem Gebiet der angewandten Medizintechnik tätig. Er arbeitet freiberuflich als interdisziplinärer Spezialist für Kliniken, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Organisationen der Krankenversicherung und der Entwicklungshilfe sowie von Projektträgern des Forschungsministeriums. Herr Menke ist ferner Mitherausgeber eines Loseblattwerkes des ecomed-Verlages zum… » weiterlesen

» weiterlesen