News-Archiv

HCM: Über den Tellerrand – Beitragsserien des KKC

Hier lesen Sie die KKC-Beiträge zu aktuellen Themen, die in der Fachzeitschrift Health&Care Management veröffentlicht werden.   Weitere Artikel finden sie hier Wird ständig aktualisiert Zugang für KKC-Premiumpartner und deren Mitglieder in Vorbereitung Im Rahmen des KKC-Konzepts „Über den Tellerrand schauen“ und um weitere interdisziplinäre Brücken zwischen der Wissenschaft, Technik und Medizin zu bauen, hat Manfred Kindler seit September 2016 im Gesundheitsmagazin Health & Care… » weiterlesen

Ingo Nöhr und die Weltgeschichte

Damit auch der Humor beim KKC nicht zu kurz kommt, können Sie die beiden pensionierten Krankenhausstrategen beim monatlichen Stammtischgespräch in ihrer Eckkneipe belauschen. Jupp als personifizierter Pessimist verzweifelt regelmäßig an den Absurditäten der Welt und oft auch des Gesundheitswesens. Ingo hält dann als selbsterklärter Optimist dagegen und sucht immer das Körnchen Gute im Schlechten. Seit Februar bestimmt natürlich die Pandemie ihr Denken und gezwungenermaßen konnten… » weiterlesen

KKC schaut über den Tellerrand in die Forschung – jeden Monat

Seit September 2016 finden Sie jeden Monat einen kurzen Beitrag über den aktuellen Stand eines Forschungsgebietes. In den letzten Ausgaben erfahren Sie etwas über den epigenetischen Code, der vielleicht für die German Angst vor Krieg und Technologie verantwortlich ist (Folge 39). Die neuaufgelebte Phagentherapie will bakterienfressende Viren als Hoffnung in der postantibiotischen Ära nutzen (Folge 38). Ebenso große Erwartungen werden in die Quantencomputer gesetzt, die… » weiterlesen

Viele Anbieter von Videokonferenzen verstoßen gegen die DSGVO

Der Berliner Datenschutzbeauftragte nahm kürzlich 17 Videokonferenzdienste hinsichtlich der rechtlichen Erfüllung der DSGVO-Anforderung unter die Lupe. Dabei fielen die führenden Anbieter Zoom, Microsoft Teams, Skype, Google Meet, GoToMeeting, Blizz und Cisco Webex allesamt durch. In einem 15-seitigen Bericht wurden diese Systeme mit einer roten Ampel versehen, weil sie eine rechtskonforme Nutzung für Auftragsverarbeitungsverträge nach DSGVO ausschließen. Nur fünf Anbieter erhielten grünes Licht: Jitsi, TixeoCloud, Werk21,… » weiterlesen

Wo bleibt die Spahn-Hilfe für das Pflegepersonal in den Krankenhäusern?

Wir erinnern uns: im März wurde das Pflegepersonal als „Corona-Helden“ von der Bevölkerung mit öffentlichem Applaus gefeiert. Gesundheitsminister Jens Spahn setzte zur Vermeidung eines Zusammenbruchs der stationären Pflege für Covid-19-Patienten zahlreiche Ausnahmeregeln in Kraft, darunter seit Ende März auch die Personaluntergrenzen für pflegeintensive Bereiche. Als Ausgleich brachte Jens Spahn eine einmalige „Respektprämie“ von 1.500 Euro ins Gespräch. In der Praxis kam diese Prämie lediglich den… » weiterlesen

KKC-Portal informiert Krankenhausprofis mit verlässlichen Daten im Dialog

Alfred Kuczera ist beim KKC e.V. für das neue KKC-Portal zuständig und stellt die Webseite vor: Das neuartige Corona-Virus SARS-CoV-2 macht Menschen krank und verunsichert derzeit nicht nur die Bevölkerung, sondern speziell auch viele Krankenhausprofis bei der Durchführung ihrer täglichen Routine. Deshalb versorgt das KKC-Portal ab sofort mit einer fortgesetzten Reihe von Fachbeiträgen und individualisiertem Dialog-Service Angehörige des Gesundheitswesens zielführend sowie zeitnah mit grundlegenden Informationen… » weiterlesen

Was können wir daraus lernen?

Lothar Wienböker, Gründungsmitglied und Geschäftsführer des KKC e.V. kommentiert die Ereignisse und das Verhalten der Verantwortlichen in der aktuellen Corona-Krise: Die „Splendid Isolation“, die wir bisher erlebten, weicht einer großen Bereitschaft sich zu öffnen. Viele Akteure, die bisher die Selbstdarstellung als Maxime der Internetpräsenz gesehen haben, öffnen sich und schauen nicht nur über den Tellerrand, sondern gewähren auch Einblick in das interne Wissen ihrer Netzwerke…. » weiterlesen

Chancen nutzen – erfolgreich digitalisieren

  Heidemarie und Yvonne Hille unterstützen Digitalisierungsprozesse in Unternehmen aller Branchen. Von Homeoffice über digitale Auftritte bis zur Prozess- und Geschäftsoptimierung denken gegenwärtig zahlreiche Unternehmen über Chancen und Möglichkeiten einer Digitalisierung nach, die in vielen Branchen trotz ihres Potenzials noch immer am Anfang steht. Dass jetzt Handlungsbedarf besteht, auch um weitere negative Auswirkungen für Unternehmen abzuwenden, steht gar nicht zur Diskussion. Dabei erfolgt insbesondere auch… » weiterlesen

Erkenntnisse aus der Pandemie sollen in gute Krankenhauspolitik münden

Laut einer aktuellen Veröffentlichung hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) trägerübergreifend ein Positionspapier zu den wesentlichen Lehren aus der Pandemie für gute Krankenhauspolitik verabschiedet. „Wir haben nach diesen Monaten mit enormen Herausforderungen ein Resümee gezogen und wichtigen kurzfristigen Handlungsbedarf definiert und zugleich auch Lehren für die langfristigen Strukturdebatten gezogen. Damit verbinden wir auch die Erwartung einer sachlichen Evaluation des wohl schwierigsten Jahres für das Gesundheitswesen in… » weiterlesen

Das Ende der Monolithen im Krankenhaus und Labor-EDV-Bereich

  Auf der MEDICA 2019 am KKC-Stand versuchte Tim O. Knipps, einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter des Soester Familienunternehmens COMED GmbH, eine Antwort auf die Frage: Was kommt auf die Kliniken durch Verkäufe, Medizinproduktegesetz, Cyberattacken und Einstellungen zu. Er zitierte aus einem Bericht von PricewaterhouseCoopers International von 2019. Der Markt für Fusionen und Übernahmen im deutschen Gesundheitssektor boomt, die Zahl der Transaktionen mit Beteiligung von… » weiterlesen