Wechsel in der Chefredaktion beim Fachmagazin Health&Care Management:

» Artikel veröffentlicht am 06.11.20, von

Ivonne Rammoser geht, Bianca Flachenecker übernimmt

Bildnachweis: Rohde Fotografie

Ivonne Rammoser ist die Chefredakteurin der ersten Stunde von Health&Care Management. Gemeinsam mit Verleger Alexander Holzmann, Holzmann Medien, veröffentlichte sie im Dezember 2010 die erste Ausgabe des damals neu gegründeten Fachmagazins Health&Care Management. „Ein Magazin für alle!“ titelte Ivonne Rammoser im Editorial der ersten Ausgabe des bereichs- und berufsgruppenübergreifenden Fachmagazins.
„Health&Care Management – wirtschaftlich entscheiden“, so der frühere Titel der Publikation, betrat den Markt, um all diejenigen in ihrem Alltag mit nutzwertigen Informationen zu unterstützen, die bei Entscheidungen in ihrer Einrichtung oder ihrem Unternehmen ein Wörtchen mitzureden haben.

Health&Care Management hat sich mit diesem Konzept zu einer renommierten Marke im deutschen Gesundheitswesen entwickelt und ist vom Entscheider-Schreibtisch nicht mehr wegzudenken. Die Deutschen Fachpresse bestätigte diesen Erfolg mit der Verleihung des Awards „Beste Fachzeitschrift des Jahres 2015“ in der Kategorie „Beste Fachzeitschrift bis 2,5 Millionen Euro Umsatz“.

Nach zehn Jahren hat sich Ivonne Rammoser dazu entschieden, Health&Care Management zu verlassen und sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. „Wir haben mit der Medienmarke so viel erreicht, wie wir uns am Anfang der Zusammenarbeit erhofft haben. Health&Care Management gehört heute zu den besten Fachmagazinen in der Gesundheitswirtschaft. Das ist eine hocherfreuliche Entwicklung und ich gehe in bester Freundschaft“, sagt Rammoser.

Verleger Alexander Holzmann bedankte sich bei Ivonne Rammoser für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit über ein Jahrzehnt: „Es ist für einen Verleger immer etwas Besonderes eine neue Medienmarke zu gründen.

Der Erfolgsgarant schlechthin war, dass wir mit Frau Rammoser eine engagierte Branchenkennerin als Chefredakteurin gewinnen konnten, die den crossmedialen Ausbau der Marke Health & Care Management mit dem Team tatkräftig über die Jahre konsequent vorangetrieben hat.

Zum 1. Oktober 2020 hat Bianca Flachenecker die Chefredaktion von Health&Care Management übernommen. Mit Bianca Flachenecker tritt eine erfahrene Journalistin die Leitung des Fachmagazins an. Von 2015 bis 2019 war sie bereits als Redakteurin und Social Media Managerin bei Health&Care Management tätig. Mit ihrer tatkräftigen Unterstützung  erhielt das Team von Health&Care Management 2018 zum zweiten Mal die Auszeichnung „Bestes Fachmedium des Jahres“ von der Deutschen Fachpresse – dieses Mal in der Kategorie „Bester Social-Media-Einsatz“.

„Mein Ziel ist es, Health&Care Management konsequent digital weiter zu entwickeln. Die Bedürfnisse unserer Kunden – den Lesern – werden uns dabei eine maßgebende Anleitung sein“, erklärt Bianca Flachenecker, die zusätzlich Expertise im Bereich Online Marketing und Digital Communications mitbringt.

Verleger Alexander Holzmann freut sich, dass er mit Bianca Flachenecker eine Mitarbeiterin im Hause begrüßen kann, die durch Ihre frühere Tätigkeit  in der Redaktion von ‚Health & Care Management‘ bereits hervorragend in der Branche vernetzt ist und mit den Themen des Gesundheitsmarktes bestens vertraut ist: „Ich bin sicher, dass wir für den zunehmend digitalen Weg von Health & Care Management mit Frau Flachenecker genau die richtige Besetzung an der Redaktionsspitze gefunden haben“.