Die Vicenna Akademie informiert über Schriftdolmetschen mit Untertiteln

» Artikel veröffentlicht am 06.02.21, von

 

Gerade im medizinischen Kontext ist es wichtig, dass die Botschaft ankommt. Patienten, Mitarbeiter und Kollegen mit Höreinschränkungen können Gesprächen leichter folgen, wenn sie zusätzlich mitlesen können, was gesprochen wird.

Der Text kann bei Live-Meetings beispielsweise auf Tablets oder bei Online-Treffen als Untertitel-Zeile über eine geschützte Webseite oder Meeting-Programme angezeigt werden.

Heidrun Wehmeyer (Präsidium KKC) Jutta Witzel (wissenschaftlicher Beirat Vicenna)

Die Kosten der Verdolmetschung durch Schriftdolmetscher werden von Trägern wie der Krankenkasse oder dem Integrationsfachdienst in den meisten Fällen übernommen.

Es gibt ungefähr 60 zertifizierte Schriftdolmetscher in Deutschland, die Sie in verschiedenen Listen finden wie bei Deutscher Schwerhörigenbund e.V., GIB (Gesellschaft Inklusion Bildung), REHADAT. Es gibt Schriftdolmetscher auch in Ihrer Nähe, oder Sie können diese online zuschalten.

Gerne informieren wir Sie über das Schriftdolmetschen, Kostenerstattung und technische Möglichkeiten:

www.mehrperspektiven.de und auch www.vicenna-akademie.de.

 

Trotz Lockdown- Vicenna Akademie bleibt online