News-Archiv

Per Spektrometer soll neuer Coronatest massentauglich werden

Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) entwickeln einen neuen, hochspezifischen Coronatest, der als Ergänzung zu bisherigen Nachweisverfahren dienen könnte. Der Vorteil ist, dass die Geräte dafür – Massenspektrometer – bereits in vielen Laboren vorhanden sind. Um das neue Verfahren massentauglich zu machen, arbeiten die Forschenden eng mit der Industrie zusammen. Beim Nachweis des neuen Coronavirus SARS-CoV-2 kommen Testlabore in Deutschland und weltweit an die Grenzen ihrer… » weiterlesen