Nach Redaktionsschluss

Zuhören als Schlüsselkompetenz in der Führung

News vom 7. August 2020

Im September startet an der Vicenna Akademie die 5-teilige, innovative Seminarreihe: Generativer Dialog: Zuhören als Schlüsselkompetenz in der Führung Im schnellen und komplexen Führungsalltag Teammitglieder und Stakeholder wirksam erreichen? In einer Arbeitswelt, die von ständiger Veränderung, hoher Geschwindigkeit, wachsender Komplexität und neuen Kommunikationsprozessen bestimmt ist, unterstützt der generative Dialog in der Entwicklung cokreativer Lösungsansätze. Der Schlüssel ist Zuhören auf der Beziehungsebene. Was Sie dafür brauchen?… » weiterlesen

» weiterlesen

Immer aktuell- das KKC Portal

News vom 4. August 2020

Für eilige Leser: Bitte klicken Sie auf das LogoDas KKC-Portal versorgt ab sofort mit einer fortgesetzten Reihe von Fachbeiträgen und individualisiertem Dialog-Service Angehörige des Gesundheitswesens zielführend sowie zeitnah mit grundlegenden Informationen und verlässlichen Daten zur Lage. Und so könnte es laufen: Sie loggen sich auf unserem KKC-Portal ein und lesen dort in einer aktuellen Information des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: „FFP3 Masken müssen… » weiterlesen

» weiterlesen

KKC Verbandsnachrichten in KTM

News vom 3. August 2020

Lesen Sie auch: KKC baut Brücken-Aktuelle Informationen unserer Berufsverbände   Inhalte der KKC Verbandsnachrichten in KTM Krankenhaus und Management Bitte klicken Sie auf die Heft-Nr. und lesen Sie alles Heft 7/8 2020   Heft 6/7 2020 Statement von Präsident Manfred Kindler zu den Konsequenzen aus der Corona-Krise; KKC-Portal öffnet nun mehrere Online-Communities für Mit­glieder; Gesichtsschutzschilde ergänzen den persönlichen Corona-Schutz; Verweis auf die neue Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung (DiGAV); Leitfaden… » weiterlesen

» weiterlesen

KKC schaut über den Tellerrand in die Forschung – jeden Monat

News vom 3. August 2020

Seit September 2016 finden Sie jeden Monat einen kurzen Beitrag über den aktuellen Stand eines Forschungsgebietes. In den letzten Ausgaben erfahren Sie etwas über den epigenetischen Code, der vielleicht für die German Angst vor Krieg und Technologie verantwortlich ist (Folge 39). Die neuaufgelebte Phagentherapie will bakterienfressende Viren als Hoffnung in der postantibiotischen Ära nutzen (Folge 38). Ebenso große Erwartungen werden in die Quantencomputer gesetzt, die… » weiterlesen

» weiterlesen

KKC baut Brücken- Hier die aktuellen Meldungen der Premium Berufsverbände

News vom 12. Juli 2020

Wird ständig aktualisiert          Welche Fragen hat die Kollegin und der Kollege auf der anderen Seite des Flures  seiner Klinik ? Mit welchen Herausforderungen beschäftigt man sich in den anderen Bereichen des Gesundheitswesens? Welche Themen diskutieren die anderen Berufsverbände auf ihren Tagungen und Veranstaltungen? Gibt es bereits interessante Lösungen oder entsprechende Erfahrungen? Der KKC e.V. möchte- gemeinsam mit seinen Premium-Mitgliedsverbänden- mithelfen, etwas mehr Transparenz zu schaffen…. » weiterlesen

» weiterlesen

Ingo Nöhr und die Weltgeschichte

News vom 10. Juli 2020

Damit auch der Humor beim KKC nicht zu kurz kommt, können Sie die beiden pensionierten Krankenhausstrategen beim monatlichen Stammtischgespräch in ihrer Eckkneipe belauschen. Jupp als personifizierter Pessimist verzweifelt regelmäßig an den Absurditäten der Welt und oft auch des Gesundheitswesens. Ingo hält dann als selbsterklärter Optimist dagegen und sucht immer das Körnchen Gute im Schlechten. Seit Februar bestimmt natürlich die Pandemie ihr Denken und gezwungenermaßen konnten… » weiterlesen

» weiterlesen

Professor der Technischen Universität Berlin will Debatte über Krankenhausstruktur fortsetzen

News vom 8. Juli 2020

  Kliniken sollten nicht mehr länger allein über ihr Leistungsspektrum bestimmen. Dies fordert als eine der wichtigsten Schlussfolgerungen aus der Corona-Pandemie Prof. Dr. Reinhard Busse. „Wir sollten diese Praxis nicht fortführen“, sagt Busse, der an der TU Berlin das Fachgebiet Management im Gesundheitswesen leitet. Notwendig sei vielmehr eine landesweite Krankenhausplanung, aus der das Aufgaben- und Leistungsspektrum jedes einzelne Krankenhaus hervorgeht – aufgrund seiner strukturellen, personellen… » weiterlesen

» weiterlesen

Erstes digitales Open Photonik Pro Make@thon erfolgreich gestartet

News vom 8. Juli 2020

Wissenschaftler der Universität Osnabrück und der Fachhochschule Südwestfalen haben sich zusammengefunden, um Vernetzungsmöglichkeiten für diese Maker zu realisieren und an der Entwicklung moderner und vor allem kostengünstiger medizinischer Materialien zu arbeiten. Bei diesem bundesweit ersten digitalen Open Photonik Pro Make@thon konnten die Teilnehmenden einerseits einen Aufsatz für OP-Stirnlampen, andererseits eine vollständig 3D-gedruckte OP-Stirnlampe mit Face Shield entwickelten. Vor rund zwei Monaten wurde die Initiative „Maker… » weiterlesen

» weiterlesen