Twitter Facebook  | Kontakt  | Impressum

Netzwerker und Brückenbauer treffen sich….

» Artikel veröffentlicht am 08.11.17, von

Lesen Sie den Bericht:

Montag

„ Offene Community „

 

Wir freuen uns auf interaktive Gespräche und spontane Themen nach der Eröffnung der KKC Plattform für Gesundheits-Profis

am 13. November 2017 ab 11:00 Uhr

 

Dienstag

XING-Health- Community Tag

Frank Stratmann moderiert und begleitet

am 14. November 2017 ab 11:00 Uhr

den „XING-Health- Community Tag“ sowie die Round-Ta­ble-Gespräche, die neben dem Online-Dialog auch den Diskurs der Digitalen Transformation und Aktionen zur Dezentralisierung in sich verändernden Gesundheitsmärkten behandeln.

Er freut sich auf Persönlichkeiten, die ihr Thema oder Projekt mit handverlesenen Teilnehmern diskutieren.

 

Mittwoch

KKC Info Tag

Am Mittwoch 15.November ab 12:00 Uhr

eröffnet Dipl. Ing. Armin Gärtner, vereidigter Sachverständiger und KKC-Experte für Medizintechnik im Wissenschaftlichen Beirat des KKC e.V. die Gesprächsrunde mit der Frage:

„Die novellierte Medizinprodukte-Betreiberverordnung: Trägt sie zur Sicherheit von Patienten, Anwendern und Dritten wirklich bei?“

 

 Mittwoch 15.11.2017 um 13:00 Uhr

Im Anschluss folgt die Pressekonferenz des KKC

mit der Vorstellung der neu gewählten Mitglieder des KKC-Präsidiums

und die Verleihung des Max Heymann Preises 2017

 

 

 

Ab 14:00 Uhr kommen die Sprecher der Berufsverbände zum Round Table Gespräch zusammen. Im Fokus steht dabei das zukunftsorientierte Controlling Denken.

Der Moderator Herr Lothar Wienböker freut sich auf interessante Gespräche in dieser Runde und argumentiert: Ohne Planung gibt es keine Ziele – Es gilt: Ziele ansteuern und erreichen statt Zahlen nur verwalten

Die Sprecher gehen somit der These nach:

“ Erst planen, dann steuern – Controlling braucht Ziele“

Prof. Dr. rer. oec. habil. Herbert Schirmer, Professor an der Fachhochschule des Mittel­stands (FHM) Bielefeld mit dem Lehrgebiet Management und Controlling in der Gesund­heits­wirtschaft; Ehrenpräsident des Krankenhaus Kommunikations-Centrums e.V.; und Ehrenmitglied des Deutschen Vereins für Krankenhaus-Controlling e.V. (DVKC). Er wird kurz in das Thema Controlling einführen.
.

Ein weiteres Highlight: die Labor – Community – Round Table Gespräche!

Dr. Jürgen Knipps ; Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates des KKC e.V. empfängt am

15. November 2017 ab 15:00 Uhr

Experten aus der Labordiagnostik und wirft provokativ die Frage auf:

„Warum wird die Labormedizin in der Gesundheitspolitik nicht wahrgenommen?“

Dr. Jürgen Knipps               Gründer COMED/KOSYMED-Gruppe
Er sagt: „Ohne Qualitätslabore ist der Patient tot! Denn 70% aller Patientenleistungen kommen vom LABOR bei nur 2% Kosten!“
und diskutiert mit:
Jürgen Reiner, Geschäftsführer Medicover u. IMD Labor-Verbund
Dr. Henri von Blanquet, Founder Precision Medicine Alliance
Bernhard Calmer , Head of Business Development Cerner Deutschland
Bernd Huckels,  Geschäftsführer Evangelisches Krankenhaus Mettmann
Marie-Luise Müller, Ehrenpräsidentin Deutscher Pflegerat Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Pflege e. V.  
 Gabriele Zimmermann ,  Lab Consultant
Dr. Wolfgang Holz , vormals Geschäftsführer Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf
Heidemarie Hille,  Geschäftsführerin aerophelia Ltd.

 

 Donnerstag

KKC- Vicenna-Akademie  Hochschultag und Bildung

 

Moritz E. Behm; Unternehmensberater, Dozent & Doktorand; empfängt interessante Gesprächspartner

am 16. November 2017 ab 11:00 Uhr

und stellt provokativ die Frage:

„Hochschule 4.0 – Hochschule der Zukunft ?“

Der KKC ermöglicht Absolventen verschiedener Hochschulen ihre Abschlussarbeiten zu präsentieren, freuen Sie ich auf die Visionäre der Gesundheitswirtschaft ab 12:00 Uhr.

Lina-Marie Meier stellt ihre Bachelorarbeit zum Thema

Die Rolle der Videosprechstunde in der zukünftigen medizinischen Patientenversorgung im deutschen Gesundheitssystem“

vor. Seien Sie gespannt auf ihre Schlussfolgerung.

 

 

Sie sind herzlich eingeladen.

Werden Sie ein Teil des Ganzen.

Gestalten Sie unsere Round-Table Gespräche mit.