Digitalisierung ist mehr als nur Gesundheitskarte und E-Patientenakte

» Artikel veröffentlicht am 01.07.19, von

Wenn die Rede von Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft ist, darf nicht nur an die elektronische Gesundheitskarte oder die elektronische Patientenakte gedacht werden. Ebenso wichtig sind telemedizinischen Anwendungen, um beispielsweise eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung vor allem in ländlichen Regionen, in denen einerseits immer mehr niedergelassene Ärztinnen und Ärzte fehlen und andererseits die Zahl der älteren Menschen durch den demografischen Wandel in unserem Land zunimmt, sicherzustellen, stellt Prof. Dr. Herbert Schirmer, Ehrenpräident des KKC e.V. in seinem Beitrag fest.

weiterlesen