Twitter Facebook  | Kontakt  | Impressum

Erst Planen, dann Steuern – erfolgreiches Controlling ist Teamarbeit

» Artikel veröffentlicht am 02.04.17, von

Erst Planen, dann Steuern –

erfolgreiches Controlling ist Teamarbeit

Das ist der Titel der Podiumsdiskussion mit Sprechern der Premium-Berufsverbände des KKC e.V. am ersten Tage des 24. Deutschen Krankenhaus-Controller-Tags, der in diesem Jahr wieder am 11. und 12. Mai 2017 in Potsdam stattfindet.

Zum dritten Mal schauen die Sprecher der Berufsverbände „gemeinsam über den Tellerrand“ und berichten, wie in ihren Berufsgruppen Planungen beraten, erarbeitet, vereinbart und umgesetzt werden und somit die Voraussetzungen für ein funktionierendes Controlling sichergestellt werden.

Termin: 11.5.2017 um 15:00 Uhr

 

Unter dem Motto „Jammern Sie noch oder steuern Sie schon?“ wird die Zukunftsfähigkeit des Gesundheitsunternehmens im Mittelpunkt stehen.

Auf dem 24. DKCT geht es um wichtige Impulse und Anregungen für alle Beteiligten, die an zukunftsfähigen Unternehmenskonzepten für die Gesundheitswirtschaft arbeiten. Der jährlich stattfindende Deutsche Krankenhaus-Controller-Tag (DKCT) bietet wieder allen Akteuren der Gesundheitswirtschaft die Möglichkeit sich fachlich auszutauschen und sich auf den neuesten Stand zu bringen. Der DKCT bietet den Teilnehmern, Ausstellern und Referenten auch die Möglichkeit ihr Netzwerk zu erweitern und dadurch voneinander zu profitieren.

Der DVKC e. V. setzt sich seit mehr als zwanzig Jahren für die Weiterentwicklung von Management und Controlling in der gesamten Gesundheitswirtschaft ein.

Seit das Kompetenznetzwerk im Jahr 1994 gegründet wurde, erweitert es sich ständig, es bietet eine verlässliche praxisorientierte Plattform für alle Fragen der Unternehmenssteuerung und -führung in der gesamten Gesundheitswirtschaft.

Unternehmerisches Denken spielt in der Gesundheitswirtschaft eine immer größere Rolle. Ohne unternehmerische Strukturen und Prozesse ist eine nachhaltige und bedarfsgerechte Versorgung nicht finanzierbar.

Aber was heißt das genau und wie sieht eine zielgerichtete Steuerung in der Gesundheitswirtschaft beispielhaft aus?

Dabei sollen u.a. folgende Fragen thematisiert werden:

* Wie kann ich eine Strategie festlegen und steuern?

* Wie setze ich gesetzliche Vorgaben im Gesundheitsunternehmen zielgerichtet um?

* Welche Daten nutzen wir und wie sicher sind meine Systeme?

Erfahrungen und Best Practice Ansätze im Controlling und Management werden vorgestellt und diskutiert. Der Blick wird hierbei auf  die Effektivität und Anwendbarkeit gerichtet sein

Programm und Anmeldung